6. Etappe – Mia schreibt

6.Etappe:Campingplatz in Arsie-Monte Grappa

Heute Morgen mussten wir in unseren eigenen Mobilehomes das Frühstück alleine machen. Anschließend haben wir die Häuser aufgeräumt und sauber gemacht und es ging los. Wir sind ein 6,5 km Straße gefahren bis zu einer sehr beeindruckenden Hängebrücke, auf der wir ein sehr schönes Video gedreht haben. Von dort aus ging es sehr anstrengende 23km+1300hm Schotterpiste bergauf. Dabei brannte uns die Sonne auf den Helm. Aber für das schwere Schuften haben wir bei unseren Pausen einen sehr schönen Blick auf die gegenüberliegenden Berge genossen. Wir waren alle froh, dass wir endlich nach 6 Stunden an der Hütte ankamen, um noch ein paar Stunden auf der Sonnenterasse zu sitzen und die Räder für morgen startklar zu machen. Morgen geht es endlich zur Spitze des 1750 Meter hohen Monte Grappa und dann nach Venedig!!!!!!.

 

Mia Weber